Seniorenschwimmen

Unsere Senioren haben nichts mit dem Bild nebeneinander herschwimmender und dabei redender Rentner zu tun, die trockenen Hauptes das Schwimmbecken verlassen wollen. Auch gehören unsere Senioren noch lange nicht zum "alten Eisen". Unsere Senioren  verfügen über eine erstaunliche Fitness und Lebensfreude. Im Übrigen darf man sich im Schwimmsport schon ab dem 20. Lebensjahr zu den Senioren zählen und an Seniorenwettkämpfen ("Masters") teilnehmen.

 


Erwachsenenschwimmen unter fachkundiger Anleitung

Wolfgang Gehlen

 

Trainer für Erwachsenenschwimmen

Seit 1962 Vereinsmitglied

 

 

Immer wieder montags von 20.00-21.00 Uhr ...

 

Bei dieser Gruppe steht nicht der Wettkampfgedanke im Vordergrund, sondern hier geht es um Ausgleich, Förderung der Gesundheit und Freude an der Bewegung im Wasser. Und das alles unter der fachkundigen Anleitung eines erfahrenen Trainers.

 

"Sport und Bewegung sind der Schlüssel zu einem aktiven Alter. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass regelmäßige körperliche Aktivität und Bewegung die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern, Krankheiten im Alter vorbeugen bzw. in deren Verlauf positiv beeinflussen."(Deutscher Olymischer Sportbund)

 

Neben der gemeinsamen schwimmsportlichen Aktivität pflegt diese Gruppe auch regelmäßig Kontakte im privaten Bereich.

 


Freies Schwimmen

Viele dieser Aktiven gehören dem Verein schon seit Jahrzehnten an und haben ihre Schwimmsportbegeisterung an ihre Kinder und Enkelkinder weitergegeben.

 

Jedes Mitglied dieser Gruppe bestimmt sein Training selbst. Geschwommen wird montags und donnerstags in zwei Bahnen, wobei in der zweiten Bahn die schnelleren Schwimmer unterwegs sind.

 

Die Stärksten dieser Gruppe finden sich bei den Masters wieder.

 


Familien

 

Durch unsere günstigen Familienmitgliedschaften, haben auch die Eltern unserer jungen Schwimmer die Möglichkeit, in unseren

Seniorengruppen zu schwimmen.