Aktuelle Nachrichten

Training an den Feiertagen

An Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag und Fronleichnam findet leider kein Training statt. An diesen Tagen schließt das Personal des Aquanas um 19:00 Uhr das Bad. Mit der Bitte um Verständnis.

Wettkämpfe

24. u. 25.06. in Erkelenz, 25 m Bahn, ISF

 

10. u. 11.06 in Mönchengladbach, 50 m Bahn, 3. New Swim Days

 

AQUANA-WSC-Cup 2017

Impressionen vom 4. Aquana WSC Cup 2017

und

Protokoll online

mehr lesen

Mitgliederversammlung WSC am 03.04.2017, 19:00 Uhr

Am 03.04.2017 beginnt um 19:00 Uhr die Mitgliederversammlung des WSC im Clubheim des Aquana Freizeitbades. Ihr seid als Mitglieder recht herzlich dazu eingeladen. Die Einladung mit allen Punkten zur Tagesordnung, sowie den Geschäftsbericht, könnt ihr im internen Bereich runterladen und lesen.

 

Der Vorstand freut sich über die Teilnahme jedes Mitgliedes des WSC, welches wahl- und stimmberechtigt ist. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die zumindest in 2017, 14 Jahre alt werden und natürlich auch älter sind.

 

Um als Mitglied des WSC den Geschäftsbericht einsehen zu können, benötigt man natürlich ein Passwort, um in den internen Bereich zu gelangen. Dann erst lässt sich der Geschäftsbericht einlesen. Das Passwort erfahrt ihr bei mir und zwar über folgenden Link.

4. Aquana WSC Cup am 14.05.2017

Am 14.05.2017 richtet unser Schwimmverein den 4. Aquana WSC Cup ab 10:00 Uhr aus. Es handelt sich dabei um einen Wettkampf für Nachwuchsschwimmer. Die Ausschreibung, Meldedatei und das Transfertool befinden sich hier hinterlegt.

Genau wie im letzten Jahr freuen wir uns auf die vielen Schwimmer, die sich nicht nur unter den Augen der Trainer und Betreuer, sondern auch bei ihren Eltern und Geschwistern mit ihren Leistungen zeigen.

 

Das Aquana Freizeitbad darf für Aktive und Inaktive unserer Veranstaltung zu einem ermäßigten Preis genutzt werden, siehe Ausschreibung. Der Zutritt zu unserer Veranstaltung ist natürlich kostenfrei.

DMS 2017 Bezirksklasse

Wir waren wieder dabei und kommen nächstes Jahr wieder

mehr lesen